Mädchen*gesundheitsladen

Fortbildungen

How to‚Ķ?! ‚Äď Methoden der M√§dchen*arbeit

Termin: 26.04.2023 I 09:30- 16:30 Uhr

Inhalte:

Mädchen*arbeit hat sich als eigenständiger Bereich der Jugendhilfe mit eigener Fachlichkeit und Methodik etabliert.

Ziel von M√§dchen*arbeit ist es, weibliche Kompetenzen und St√§rken sichtbar zu machen, die individuellen F√§higkeiten von M√§dchen* zu st√§rken und in ihrer spezifischen Lebenswelt mit ihren Fragen, Sorgen und W√ľnschen ernst zu nehmen und gemeinsam mit ihnen Perspektiven und Wege zu entwickeln.

Damit Mädchen*arbeit wirkt, sollte sie immer an den jeweiligen Möglichkeiten der Mädchen* und an deren Lebensumständen orientiert sein und Elemente wie Lust und Kreativität nicht vernachlässigen.

In dieser Fortbildung werden neben theoretischen Inhalten und √úbungen zur Selbstreflexion vor allem methodische Anregungen f√ľr die M√§dchen*arbeit vermittelt.

Referentinnen*: Nadine Preisach-Podchull

(Erziehungswissenschaftlerin (BA), Systemische

Therapeutin) und Isabel Mentor (Erziehungswissenschaftlerin (MA), Systemische Therapeutin)

Anmeldungen unter: info@nullmaedchengesundheitsladen.de

Kosten: 95‚ā¨ pro teilnehmende Person

 

Streitkultur und Konfliktkompetenz von Mädchen* und jungen Frauen*

Termin: 15.05.2023 I 09:30- 16:30 Uhr

Inhalte:

P√§dagog*innen, die mit M√§dchen* und M√§dchengruppen arbeiten, f√§llt immer mehr auf, dass es manchen M√§dchen* schwer f√§llt, sich an (Gruppen-)Regeln zu halten oder gegenteilige Meinungen zu akzeptieren. Einzelne M√§dchen* bzw. kleine M√§dchengruppen werden von anderen M√§dchen* ausgeschlossen und abgewertet. Andere M√§dchen* wiederum scheinen kaum √ľber (konstruktive) Konfliktl√∂sungsstrategien zu verf√ľgen und verhalten sich auffallend passiv in diesem Bereich. Viele M√§dchen* leiden unter diesen Strukturen und Verhaltensweisen. Mit unserer Fortbildung m√∂chten wir die Teilnehmerinnen qualifizieren, in ihrer Arbeit Methoden zum Thema Konfliktl√∂sungskompetenz gewinnbringend einzusetzen und arbeitsfeldspezifische Angebote zu entwickeln.

Referentin*: Kristin Komischke (Diplom Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF))

Anmeldungen unter: info@nullmaedchengesundheitsladen.de

Kosten: 95‚ā¨ pro teilnehmende Person

 

‚ÄěWohin mit meiner Wut?‚Äú ‚Äď Selbstverletzendes Verhalten von M√§dchen* und jungen* Frauen

Termin: 30.06.2023 I 09:30- 16:30 Uhr

Inhalte:

P√§dagog*innen sind h√§ufig mit M√§dchen* konfrontiert, die sich selbst verletzen und damit in einem erheblichen Ma√üe selbst gef√§hrden. Die Anzahl der Betroffenen w√§chst seit Jahren stetig an und stellt somit auch andauernde Herausforderungen f√ľr die p√§dagogisch- therapeutische Praxis dar. Im Umgang mit den Betroffenen ist ein sensibles und fachlich fundiertes Umgehen erforderlich. Neben inhaltlichen Inputs wird es Anregungen zum Umgang mit den Betroffenen im p√§dagogischen Alltag geben sowie M√∂glichkeiten der Krisenintervention dargestellt.

Referentin*: Dagmar Preiß (Sozialwissenschaftlerin (MA), Systemische Therapeutin und Coach (SG)

Anmeldungen unter: info@nullmaedchengesundheitsladen.de

Kosten: 95‚ā¨ pro teilnehmende Person

 

Das Fortbildungsprogramm des GesundheitsLaden e.V. f√ľr 2023 finden Sie hier!